Was ist Lobpreis?

Photo by Hannah Busing on Unsplash

Lobpreis ist die Art wie wir unser Leben leben, nicht welche Lieder wir spielen! Anbetung zu Gott ist ein Dienst in und an der Gemeinde.

Gott will die Herzen der Menschen berühren – Er führt die Menschen durch Lobpreis- oder Anbetungsleiter (nenne es wie Du willst) und die Musik in seine Gegenwart.

Anbetung ist: wenn die Gemeinde Jesu’,  auf die Gnade Jesu’ antwortet. Anbetung ist auch: Jesus zu folgen.

Anbetung zu leiten bedeutet, zuerst dem Herrn dienen und erst im zweiten Schritt der Gemeinde dienen. Der Lobpreis-oder Anbetungsleiter ist dabei der Gehilfe des Herrn.

Don Potter schreibt, dass die Lobpreisleiter die „Lastesel“ von Jesus sind auf denen er zu den Menschen reitet.

In vielen Gemeinden fehlen Leute, die das verstanden haben und die andere Menschen in die Gegenwart Gottes führen wollen. Wir haben „Lied-Leiter“ aber nicht genug Lobpreisleiter.

Es darf nicht passieren, dass am Ende der „coole Worhipleader“ im Mittelpunkt steht. Gott gehört in den Focus. Jesus muss im Mittelpunkt stehen.

Gott muss Priorität und die Nr.1 in unserem Leben sein. Welche Aktivitäten und Leidenschaften stehen Dir im Weg?

Anbetung ist eine Wahl und wird zur Priorität, wenn wir es wollen und erwählen. Es kommt zuerst die Anbetung und dann der Dienst. Daher sollte unsere Anbetung zu Hause beginnen.

Anbetung ist ein Ort der Veränderung. Die Welt kann durch Anbetung verändert werden. Jesus sagt in Johannes 4,24: Anbetung ist nicht Religion und Tradition, sondern eine Person in Geist und Wahrheit.

Was wir als Lobpreisleiter tun, hat Ewigkeitswert. Es kann Menschen berühren und zu Jesus führen. In Gottes Reich geht es um Menschen!